Zeitzeugen

Peter´s Blog


...weitere Berichte...


BBC Interview mit Peter Keup // link //


Aufenthalt in Korea vom 21. bis 25. August 2017
Referat und Teilnahme an der Tagung:

"Stand der nordkoreanischen Menschenrechtssituation – ein Vergleich mit der Lage in der ehemaligen DDR."


Tagungs-Programm und weitere Infos: hier klicken.




Wissenschaftliche Begleitung, Moderation und Vermittlung von Zeitzeugen-Projekten.
Als wissenschaftlicher Voluntär bin ich am Institut für Deutschlandforschung tätig. 
Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

Kontakt: hier klicken.



Zeitzeugengespräche und -vorträge für Schulklassen, Bildungseinrichtungen oder andere Institutionen.
Im Auftrag der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur stehe ich als Zeitzeuge für die politische Bildungsarbeit zur Verfügung.
Sprechen Sie mich an oder vereinbaren Sie direkt über die Zeitzeugenportale der Stiftung eine kostenfreie Veranstaltung mit mir.

Kontakt: hier klicken.



Dokumentarfilm über Peter Keup
Die Berliner Filmemacherin und Schauspielerin Klara Höfels über seine Stasi-Haft.
Vor allem auch für Schulklassen von Interesse.
Termine auf Anfrage.

YouTube-Link: hier klicken.



Lesung zum Jahrestag des Stasi-Unterlagen-Gesetzes
und zum Jahrestag der Menschenrechte
"Vernichten oder Offenlegen?!"
demnächst // Termine auf Anfrage


Kontakt: hier klicken.


Zusammenarbeit mit dem Folkwang Museum Essen anlässlich Plakat-Ausstellung

Folkwang Museum
Anschläge von "Drüben"


Die Ausstellung wirft, 25 Jahre nach dem Fall der Mauer, einen Blick auf eine erstaunliche Vergangenheit der Plakatkunst in der DDR. Einerseits spiegelt die Schau die Visualisierung der ideologischen Vorgaben im Plakat wieder, andererseits stellt sie auch die künstlerischen Leistungen vor, die trotz Bedrückung, Materialknappheit und mangelhafter Druckqualität zwischen 1949 und 1990 entstanden sind. Dieses Spannungsfeld wird, chronologisch gegliedert, unter den Themen Propaganda, Produktwerbung sowie Kunst und Kultur beleuchtet.

Eine Ausstellung in Zusammenarbeit mit der Stiftung Plakat Ost, Berlin.


(...)

Friederikenstraße 19, 45130 Essen
0201. 49 55 820
My Image